Referenzen

Innere Kleider: Dieses Buch ist erstaunlich anders, positiv anders. Die Geschichte der Autorin hat mich sehr erschüttert und berührt, strahlt aber gleichzeitig ganz viel Kraft aus und macht Mut. Das Buch zeigt: es gibt einen Weg aus der Opferrolle. Ein aufwühlendes Buch von einer bewundernswerten Frau. Vielen Dank für dieses einzigartige Buch, liebe Coco! Yvonne

Coco: Der Roman schildert sowohl Autobiografisches als auch Geschichtliches und macht Betroffenen Mut. Ein tolles Buch von einer mutigen Frau, das es sich zu lesen lohnt. Jenny

Raphael und Rahel:  Für mich wieder ein großes Meisterstück von Coco Sonne, indem sie aufwühlt, ihr politisches und gesellschaftliches Umfeld ungeschminkt präsentiert, ihr Innerstes nach außen kehrt und authentisch auf dem schmalen Grat zwischen Sein und Nichtsein balanciert. In einer Zeit, in der jeder Einzelne immer weiter in der Masse verschwindet, für mich ein Must-have, um als Individuum zu überleben. Dagmar

 

 

Innere Kleider: Ein himmlisches Cover und schön geschrieben. Seelenstriptease der besonderen Art im positiven Sinn. Sehr bewegend, sollte man unbedingt lesen. Cocco Sonne gehört damit in die NDR Talkshow. Barbara

Noah und Die Wunderbaren Drei  Ganz ihrem Motto folgend ‚Erfolg ist, was du dir selbst zutraust!‘, traut sich Coco in Band drei Glück zu. In außergewöhnlicher Offenheit beschreibt sie ihren Weg dort hin. Sie berichtet, was bei ihrer Vorgeschichte notwendig war, um sich selbst Glück zu erlauben und wer ihr half, das Glück und die Liebe auszuhalten. Cocos letzter Band fügt die hellen Bausteine in das bislang extrem düstere Puzzle ein und verleiht dem Bild damit ungeheure Strahlkraft. Am Ende der Trilogie habe ich verstanden, warum Cocos Weg genauso verlaufen musste, um sie ins Glück zu führen. Birgit